ABSCHAFFUNG DER KITAGEBÜHREN IN SCHLESWIG-HOLSTEIN

 

Kein radioaktives Abwasser aus dem AKW Brunsbüttel in die Elbe!

 

Schnelles und günstiges Internet in Stadt & Land

 

Kältetote sind Folge einer falschen, unsozialen Politik.

 

HERDENSCHUTZ STATT JAGD AUF WÖLFE

 

Kriegsindustrie ist kein Gewinn fürs Land!

 
 

FEHMARNBELTTUNNEL: LAND UND BUND SETZEN IHRE GEISTERFAHRT FORT

 
 

Buchvorstellung - "Und das soll Liebe sein? - Warnsignale - Geschichte einer bedrohlichen Beziehung" - 27.11.2018 - 19h00 - Kellinghusen - Bibo

 

Herdenschutz vor Wölfen

 

Scheindebatten um den Wolf

 

"Nordumgehung für Itzehoe? Keine Straße durch wertvolles Naturgebiet"

 

Sami Omar liest aus „Sami und die liebe Heimat“ - Itzehoe - BiBo - Do - 08.11.2018 - 19h30

 

Globaler Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration

 

Informations- und Diskussionsabend Schlachthof Kellinghusen

 

Wahl 2018

 
 

Hier gehts zu den Terminen!

 

Brokdorf abschalten!

 
 
 

Ortsverband Kellinghusen auf der Frühjahrsmesse in Kellinghusen (18.03.2018)

 

SANIERUNG DER ITZEHOER INNENSTADT: Ideen für eine grünere Stadt

 

Rettet das Eichtal!

 

HVV für Alle – 1 Euro am Tag ist genug!

 

Stop Fracking! Petition bis zum 29.05.2018!

 

Bienenkiller endlich verbieten!

 

Bedingungsloses Grundeinkommen (Doku - 95 min)

 

Stammtisch Kellinghusen

Kellinghusen
 

Aktiv werden!

Mitglied werden! Ergreift Partei für eine bessere Politik. (Banner mit Link zum Eintritt in die Partei DIE LINKE)
 
 
 

Bedingungsloses Grundeinkommen

 
 
 
 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Soziales

Aktuelles aus dem Kreisverband

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Aktuelles aus dem Landesverband
15. März 2013 DIE LINKE. Schleswig-Holstein/Landespolitik/Soziales

Ein Problem wird zum Protest

DIE LINKE unterstützt die Forderungen der Ver.di Demonstration „Wohnen ist Menschenrecht“ am 16.03.2013 um 11 Uhr in Ahrensburg.  Mehr...

 
13. Februar 2013 DIE LINKE. Schleswig-Holstein/Soziales

Albig baut neue Luftschlösser in der Wohnungspolitik

Grundsätzlich befürwortet DIE LINKE die Erhöhung der Einkommensgrenzen für Sozialwohnungen im zweiten Förderweg, nur wird niemand etwas davon haben.„Es stimmt, auch mittlere Einkommen haben schon Probleme die Mieten auf dem Wohnungsmarkt zu zahlen. Aber was soll es bringen, wenn sich diese Menschen nun in zweiter Reihe anstellen dürfen, wenn schon... Mehr...

 
22. Januar 2013 DIE LINKE. Schleswig-Holstein/Soziales

Breitners Wohnungsbauoffensive ist ein Sturm im Wasserglas

DIE LINKE bewertet Innenminister Breitners (SPD) Wohnungsoffensive als verzweifelten Versuch, die Trümmerwüste  „sozialer Wohnungsbau“ zu überdecken. „In Schleswig-Holstein fehlen 85.000 Sozialwohnungen. Allein Ende 2014 werden 15.000 weitere Sozialwohnungen aus dem öffentlichen Bestand fallen. Breitners Offensive verspricht mit etwa 1.370... Mehr...

 

Treffer 7 bis 9 von 28