1. September 2016 Ernst Molkenthin

Infostände in Itzehoe

DIE LINKE führte heute einen Infostand zum Antikriegstag in Itzehoe durch und auch der landesweite Infostand zu TTIP & Ceta startete in Itzehoe seine Reise durch Schleswig-Holstein.

Dass der 1.September der Weltfriedens Tag/Antikriegstag ist wussten auffallend wenige Menschen, die unseren Stand besuchten. Viele konnten mit diesem Tag wenig anfangen - erschreckend in einem Land, in welchem unendliche Rüstungsgüter produziert und verkauft werden und selbst eine massive Aufrüstung und Professionalisierung der Bundeswehr stattfindet.

Der Infostand zu unseren Aktionen gegen TTIP und CETA wurden gut angenommen und es gab von vielen Seiten ein positives Echo. Dass die BRD schon lange selbst mit anderen Staaten in Afrika, Asien usw. solche Knebelabkommen betreibt ist vielen nicht bewusst. Es bestätigte sich jedoch, dass nicht nur DIE LINKE, sondern ein großer Teil der Bevölkerung diese sogenannten Freihandelsverträge ablehnt.