29. März 2018

Rückblick: Ver.di Demo am 27.03.2018 in Itzehoe

Am Dienstag, den 27. März, war die Ver.di Demonstration in Itzehoe zur Unterstützung unserer Kolleginnen und Kollegen im Öffentlichen Dienst. Die gerechte Forderung nach 6 Prozent oder 200 Euro mehr im Monat reicht bei weitem nicht aus, um die realen Preissteigerungen auszugleichen. Für die Kolleginnen und Kollegen im Rathaus Itzehoe sprach die Kollegin Astrid Thie vom Personalrat. Von der örtlichen Politik war nur DIE LINKE mit ihrem Vertreter Ratsherrn Ernst Molkenthin vertreten. Am Berliner Platz sprach unsere Genossin Marianne Kolter vom Landesvorstand DIE LINKE Schleswig-Holstein das Grußwort an die Kolleginnen und Kollegen.